Gau-Bestenkämpfe-Mannschaft 2019 männlich

Am 22.09.2019 fanden in der Sporthalle des Bildungszentrums Worms die Gau- Bestenkämpfe-Mannschaft der Jungs statt.

Für unsere Jungs war dies der erste Mannschaftswettkampf in ihrer noch jungen turnerischen Laufbahn. Sichtlich gut vorbereitet starteten unsere Jungs in ihren Wettkampf. Für die Mannschaft mit Johannes und Jakob Klein, Luis Lankes und FinnLeineweber verlief der Wettkampf besonders gut. Johannes zeigte zum ersten Mal den Überschlag über den Sprungtisch, welchen er erst knapp 2 Wochen zuvor erlernt hatte. Eine besonders schöne und saubere Bodenübung zeigte hingegen Luis. Mit sehr viel Spannung und geraden Füßen präsentiere er den Kampfrichtern seine Übungen und wurde am Ende mit nur 0,50 Punkten Abzug von der Gesamtnote belohnt. Jakob hingegen bewies am Reck Nervenstärke und beeindruckte die Kampfrichter mit einer sehr ordentlichen und gespannten Übung. Für Finn verlief der Wettkampf ebenfalls sehr gut. Besonders seine Leistung am Barren konnte sich sehen lassen. Am Ende konnte sich die Mannschaft mit knapp 17 Punkten Vorsprung über die Goldmedaille und ihren Sieg freuen.

Auch die jüngere Mannschaft mit Till Scheurer, Moritz Scheuer, Benjamin Udart und Noah Girschele musste sich nicht hinter ihren Leistungen verstecken. Die vier Jungs zeigten tolle Übungen und meisterten ihren ersten Mannschaftswettkampf mit Bravour. Besonders stolz können die Jungs auf ihre guten Ausführungswertungen sein. Darin zeigt sich, dass die Kommentare der Heimtrainerin bezüglich Spannung und Fußspitzenstrecken doch bei den Jungs ankommt. Auch die jüngere Mannschaft durfte am Ende stolz das obere Treppchen besteigen und die Urkunde und Medaillen für den ersten Platz entgegennehmen.

Thomas Coradill, Fachwart Gerätturnen männlich des Nibelungen-Turngaues lobte die Leistungen der Jungs mit den Worten: „Man können die ordentlich turnen.“

Wir bedanken uns bei Sophie Graf für die Betreuung der Jungs während des Wettkampfes und bei Stefanie Klein und Ronja Höhn, die für uns als Kampfrichter im Einsatz waren. 

Auszug aus der Siegerliste

WK 409           9+j.      P3-P5

  1. Platz Till Scheurer, Moritz Scheuer,                                   149,60 Pkt.                             Benjamin Udart und Noah Girschele

WK 413           13+j.    P3-P6

  1. Platz Luis Lankes, Johannes Klein,                                   171,40 Pkt.

Jakob Klein und Finn Leineweber